W-com organisiert für Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Verkäuferincentive nach Istanbul

W-com Incentive Coca-Cola Istanbul.

Die Sportmarketing-Spezialisten sagen „Türkiye’ye Hoşgeldiniz” – Die Millionenmetropole Istanbul gehört zu den zehn meistbesuchten Städten der Welt und gilt als eines der beliebtesten Reiseziele des Orients. Der perfekte Schauplatz für ein spannendes Verkäuferincentive der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG – organisiert, umgesetzt und betreut von den Sportmarketing und Brand Value Experten der Bad Nauheimer Agentur W-com.

Vom 02. bis zum 04. Oktober brachen über 100 Verkäufer der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG auf, um die Stadt am Bosporus kennenzulernen – begleitet von vier Mitarbeitern von W-com. Hintergrund der Incentivierung war ein Verkäuferwettbewerb, bei dem die Auswahl für die Reise getroffen wurde.

Zum Service der Agentur W-com gehörte auch die Erstellung und Umsetzung eines attraktiven Rahmenprogramms, welches gleich nach Ankunft in Angriff genommen wurde. Gleich nach dem Transfer vom Atatürk Airport Istanbul zum renommierten 5-Sterne-Hotel Barcelo Eresin Topkapi wurden die Teilnehmer vom türkischen Vertriebs-Kollegen Tamer Uysal in Empfang genommen.

Nach den informativen Präsentationen zu den Besonderheiten des türkischen Marktes ging es dann zu einem der angesehensten Restaurants und Clubs der Stadt. Im Nomads genossen die Gäste die unterhaltsame Orientshow, die leckeren einheimischen Kulinaritäten und konnten anschließend noch ausgelassen feiern, bevor ab Mitternacht stündlich Hoteltransfers zur Verfügung standen.

Am Samstag standen dann gleich mehrere Punkte auf dem Ablaufplan. Von den Market Visits am zentralen Taksim Platz ging es per Bustransfer zum Kabatas-Hafen, an dem die exklusive Yacht Incinsu ablegte. Bei angenehmen 22 Grad Celsius konnten die Gäste die atemberaubende Aussicht auf dem Bosporus genießen, der mitten zwischen Europa und Asien verläuft.

Ein weiteres Highlight wartete am Samstagabend, denn wo man noch am Mittag mit der Yacht unterwegs war, wurde nun im berühmten G-Balik Fischrestaurant diniert. Auf einer Insel inmitten des Bosporus speist man hier nämlich sowohl in Asien, wie auch in Europa. Doch nicht nur für kulinarische Spezialitäten und Party wurde gesorgt. Vor der Abreise am Sonntag stand für die Gäste noch der kulturelle Teil der Reise an, indem sie per City-Guides durch das Gelände der Hagia Sophia und der Sultan-Ahmed Moschee geführt wurden.

Die Sportmarketing-Agentur W-com verantwortete für seinen Kunden das komplette 360°-Service-Portfolio von der Konzeption und Planung der Reise, über das Gewinnerhandling, die Reiseumsetzung vor Ort bis zur Nachbereitung des Incentives.

 

 

 

 

 

 

 

 

Categories : Coca-Cola


Kontaktieren Sie uns