Sportmarketing-Agentur W-com beim Länderspielklassiker Deutschland-Italien in München

Der Fan Club-Bus vor der Allianz Arena, die in München in schwarz rot gold erscheint.

Beim Länderspielklassiker Deutschland – Italien in der Allianz Arena in München hat die Sportmarketingagentur W-com den Auftritt des Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola organisiert und koordiniert.

Die Mitarbeiter der Agentur W-com waren dabei vor allem für die Organisation und den Ablauf im Stadion verantwortlich. Los ging es für die Event Agentur bereits Wochen vorher. Da wurden geeignete Medienpartner gesucht, um über Gewinnspiele möglichst viele Fans und Verbraucher zu erreichen. Die Sportmarketingagentur W-com fand schließlich mit der TZ einen lokalen Platzhirsch als Medienpartner, über den dann Tickets und ein „Fan-tastic Moment“ für das Länderspiel im Auftrag des Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola verlost wurden.

Rund um das Länderspiel organsierte W-Com den Auftritt des Fan Club. So wurde erneut der Fan Club-Bus bereitgestellt, der für viele Tausend Fans vor dem Spiel als Anlaufstation dient. Die W-com-Mitarbeiter versorgten die Fans mit Informationen oder Fan-Artikeln wie Fahnen, Aufklebern oder Fan-Schminke.

Im neu gebauten Fan-Zelt Wieder im Einsatz war auch die Fan Club-Stele, ein professionelles Online-Tool, mit dem die Teilnahme an Gewinnspielen, Selfies schießen und hochladen bei Facebook und vieles mehr möglich ist. Das Gerät wird von der Marketingagentur W-com regelmäßig gewartet und eingespeist, denn natürlich hat die Agentur W-com auch eine große IT-Expertise und IT-Fachleute im Team.

Wie bei jedem Heim-Länderspiel koordinierte die Event-Agentur w-com auch wieder die Fan-tastic Moments für die Sieger eines Gewinnspiels. Unter Begleitung eines w-com-Mitarbeiters dürfen Fans dann kurz vor am Abschlusstraining, bei Pressekonferenzen oder bei exklusiven Stadionrundgängen unmittelbar vor Anpfiff teilnehmen. Gänsehautmomente, die von der Eventagentur w-com initiiert und koordiniert werden.

In Absprache mit dem DFB sucht die Agentur W-Com zudem nach geeigneten Prominenten, die Mitglieder im Fan Club werden sollen, um als Multiplikatoren zu fungieren. In München etwa wurde RTL-Frontmann Marco Hagemannn Mitglied im Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola. Die Agentur W-com hat es möglich gemacht.

In Zusammenarbeit mit DFB-TV prouzierte die Sportmarketingagentur W-com folgende Videos zum Länderspiel in München:

 

 

 



Kontaktieren Sie uns