„Money can’t buy“-Aktivierungen beim VfB Stuttgart und dem FC Bayern München für den Kunden Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG.

money-cant-buy-stuttgart-muenchen

Auch am 14.Spieltag der Bundesliga ermöglichte die Sportmarketing-Agentur W-com aus Bad Nauheim zwei Gewinnern absolute Highlights und unvergessliche Erlebnisse bei Bundesliga-Partien. Für den Kunden Coca-Cola Zero aktivierte die Agentur das Vertragsrecht „Money can’t buy“, welches als Teil der Sponsoring-Pakete beim VfB Stuttgart und dem FC Bayern München verankert ist.

Unsere Gewinner aus Gammertingen und Augsburg durften das ultimative Fußball-VIP-Paket in Stuttgart bzw. München erleben. Die komplette Konzeption, Planung und Umsetzung, aber auch die Absprachen mit dem Verein lagen komplett in der Hand der Sportmarketing-Experten von W-com.

Das besondere Stadionerlebnis begann bereits mit der organisierten Anreise zu den Arenen. Dort erwartete die glücklichen Fans eine Tour durch die Arena mit tiefen Einblicken in die Abläufe vor einem Bundesliga-Spieltag und die „heiligen“ Bereiche der Stars. Vor dem Spiel konnten sich die Gewinner in exklusiver Atmosphäre bei perfektem Catering in den VIP-Bereichen aufwärmen und stärken. Aber zum Anpfiff ging es natürlich raus auf die Tribüne, um das Spiel von den „besten Plätzen meines Lebens“ zu verfolgen, so die Meinung der Gewinner. Nach dem Spiel in München gab es mit einem Meet&Greet mit Bayern-Star David Alaba ein unvergessliches Erlebnis für den Fan aus Augsburg.

Glückliche Gewinner bei den Bundesliga-Highlights dank Coca-Cola Zero und der Sportmarketing-Agentur W-com.

 

 

Categories : Bundesliga, Coca-Cola


Kontaktieren Sie uns